Suche nach Publikationen

 
Nanotechnik
 
 
 
Artikel empfehlen
Nanotechnik, Sozioökonomische Dimensionen einer Schlüsselinnovation, IW-Analysen 52 - Forschungsberichte aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln
2009, 116 Seiten, DIN A5, Softcover
Bernd Meier
ISBN 978-3-602-14834-9 (Druckausgabe vergriffen)
ISBN 978-3-602-45450-1 (E-Book|PDF)
19,90 €


Leseprobe und Download des E-Book|PDF über Volltextsuche

Nanotechnik: Mit ihrer Hilfe lassen sich gänzlich neue Produkte herstellen und vorhandene erheblich verbessern. Das Anwendungsspektrum reicht dabei über wichtige Einsatzbereiche wie Feinmechnik/Optik, Informations- und Kommunikationstechniken, Chemie und Pharmazie, Fahrzeugbau oder Umwelt- und Energietechnik weit hinaus. Trotz hoher Prognoseunsicherheiten deuten Schätzungen auf ganz erhebliche Marktchancen der Nanotechnologie hin - Arbeitsplätze inklusive. Voraussetzung sind allerdings Unternehmen, welche diese Technik aufgreifen und am Markt durchsetzen.

Deutschland steht dabei in der internationalen Nanoforschung mit in der ersten Reihe. Renommierte deutsche Wissenschaftler sind Wegbereiter der Nanotechnologie. Die deutsche Ausgangsposition bei FuE-Aufwendungen, Patentanmeldungen und Publikationen ist gut. Und auch die deutsche Bildungslandschaft bietet – mit der Einschränkung des nach wie vor herrschenden Ingenieurmangels – insgesamt gute Voraussetzungen.
Inhaltsverzeichnis Presse

Dr. rer. soc. Bernd Meier
Studium der Sozialwissenschaften an den Universitäten Bochum und Göttingen und Promotion in Bochum; seit 1979 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Arbeitsbereich Strukturwandel/Mittelstand: Sozialer und technischer Wandel innerhalb des Wissenschaftsbereichs Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik.

Informationen

Versandkosten

Bookshop

Partner