Suche nach Publikationen

 
IW-Trends Heft 2019/1
 
Menge 
 
Artikel empfehlen
IW-Trends Heft 2019/1; Vierteljahresschrift zur empirischen Wirtschaftsforschung aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Redaktion: Michael Grömling / Holger Schäfer
2019, ca. 130 Seiten, 15,5 x 23,5 cm, Softcover
Artikelnr. 13901
ISSN 0941-6838 (Printversion)
20,00 €

Die Themen der Ausgabe:   

  • Das Bestellerprinzip in der Immobilienvermittlung – Internationale Praxis und ökonomische Effekte
     
  • Befristete Beschäftigung: Sprungbrett oder Sackgasse?
     
  • Grundbildung und Weiterbildung für Geringqualifizierte – Ergebnisse einer
    IW-Unternehmensbefragung

     
  • Einstellung zur Tarifbindung in der Metall- und Elektro-Industrie: Ergebnisse einer
    Unternehmensbefragung

     
  • Subjektive Umverteilungspräferenzen in Deutschland: Wunsch und Wirklichkeit
     
  • Der Beitrag weiblicher Erfinder zu deutschen Patentanmeldungenubjektive
     
  • Indikatoren zur GKV-Finanzentwicklung und ihre normativen Implikationen

  Die Vierteljahresschrift kann hier abonniert werden. 


Dr. rer. pol. Oliver Koppel
Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn und Promotion am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der Universität zu Köln; seit 2005 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Economist im Arbeitsbereich „Innovationsökonomik“.

Dr. rer. pol. Hagen Lesch
Studium der Volkswirtschaftslehre und Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; von 1991 bis 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut „Finanzen und Steuern“, Bonn; seit 2000 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Economist im Arbeitsbereich „Lohn- und Tarifpolitik, Arbeitskämpfe“; seit Juli 2011 zudem Leiter des Kompetenzfelds „Strukturwandel, Einkommen, Lohnfindung“.

Dr. rer. pol. Judith Niehues
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und der San Diego State University, Promotionsstudium im Graduiertenkolleg SOCLIFE an der Universität zu Köln; seit 2011 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Economist mit Kompetenzfeld „Öffentliche Haushalte und Soziale Sicherung“.

Dr. rer. pol. Jochen Pimpertz
Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie der Wirtschafts- und Sozialpädagogik und Promotion in Volkswirtschaftlehre an der Universität zu Köln; seit 2001 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Economist im Arbeitsbereich „Sozialpolitik“; seit 2009 Leiter der Forschungsstelle "Pharmastandort Deutschland"; seit 2011 zudem Leiter des Kompetenzfeldes „Öffentliche Finanzen, Soziale Sicherung, Verteilung“.

Enno Röben
Bildung Wissenschaft IW IW-Verbund iw.de Economist MINT-Report und Ingenieurarbeitsmarkt Mitarbeiter

Dipl.-Ökonom Holger Schäfer
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen; wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Harz; Senior Researcher bei ProRegio Consult GmbH; seit 2000 im Hauptstadtbüro des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Economist im Arbeitsbereich „Arbeitsmarktökonomik“.

Dr. phil. Sigrid Schöpper-Grabe
Studium der Germanistik, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Promotion in Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg; von 1994 bis 2006 und seit 2008 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Researcher im Arbeitsbereich „Schulische Bildung“ und im Verbundprojekt „Chancen erarbeiten – Alphabetisierung und Grundbildung im Kontext von Wirtschaft und Arbeit“.

Prof. Dr. rer. pol. Michael Voigtländer
Studium der Volkswirtschaftslehre in Münster und Köln sowie Promotion an der Universität zu Köln; von 2000 bis 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wirtschaftspolitischen Seminar, Lehrstuhl Prof. Dr. J. Eekhoff; seit 2005 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Senior Economist und seit 2008 Leiter des Kompetenzfelds „Immobilienökonomik“; zudem Dozent für Immobilienökonomie an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, an der IREBS International Real Estate Business School der Universität Regensburg, der Bergischen Universität Wuppertal und der Akademie deutscher Genossenschaften sowie seit 2011 Honorarprofessor für Immobilienökonomik und Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Informationen

Versandkosten

Die Neuen benötigt jeder!

 

 

 

Bookshop

Partner

 

  

 


   GDA Kommunikation