Suche nach Publikationen

 
Gesetzliche Unfallversicherung
 
Menge 
 
Artikel empfehlen
Argumente zu Unternehmensfragen 2017/3
2017, 2 Seiten, DIN A4, PDF: Lizenz für die Nutzung/Verbreitung der Ausgabe, bitte geben Sie die Zahl der Lizenzen entsprechend der Arbeitsplätze bzw. der Zahl der Adressaten in der Weiterverbreitung an. Lizenzpreis im Warenkorb.
Institut der deutschen Wirtschaft Köln (Hrsg.)
Art.-Nr. 13909
2,40 €
Ab 3 Stück 1,80 €
Ab 25 Stück 0,45 €
Ab 100 Stück 0,24 €
Ab 500 Stück 0,19 €

Argumente zu Unternehmensfragen abonnieren - als Druckstück, für die Verbreitung über Serienmails oder zur Einbindung in Ihr Extranet.


Im Jahr 2015 ereigneten sich rund 940.000 Arbeitsunfälle, die meisten in der gewerblichen Wirtschaft. Ein Jahr zuvor waren es insgesamt noch rund 11.000 Arbeitsunfälle mehr, was insofern erstaunlich ist, als die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland seit längerer Zeit wächst. Im Vergleich zu 1990 hat sich das Unfallrisiko am Arbeitsplatz in der gewerblichen Wirtschaft mehr als halbiert.

Dass dieser Erfolg vor allem auf das Engagement von Arbeitgebern und Berufsgenossenschaften zurückzuführen ist, die laufend in den betrieblichen Arbeitsschutz investieren, zeigt ein Blick auf die Zahlen der Wegeunfälle.   


Bezieher des iwd plus - erhalten die Argumente zu Unternehmensfragen als E-Paper per E-Mail.


Bookshop

Versandkosten

Die Neuen benötigt jeder!

 


  

Informationen

Partner

 

  

 


   GDA Kommunikation